Auskunft über Versorgungsleitungen (Schachtscheine)

Als Energieversorgungsunternehmen haben wir eine gesetzliche Dokumentationspflicht für unsere Leitungen und Anlagen. Bisher wurden diese in Vermessungsplänen - klassisch in Papierform - erfasst. Rund 250 solcher Pläne existieren, deren Informationen aber zwischenzeitlich in eine digitale Stadtgrundkarte in Form eines Graphischen Informationssystems (GIS) akribisch übertragen wurden.


Ihre Vorteile:

  • Im GIS sind detailgenaue Informationen über die Lage und die Beschaffenheit von Versorgungsleitungen sofort abrufbar.
  • Unseren Kunden, Investoren und Planungsbüros können wir so die gewünschten Informationen und komplette Übersichten über die Lage von Strom-, Gas, und Wärmeleitungen schnell zur Verfügung stellen.
  • Auch die Bearbeitung von Schachtscheinen ist dank der sofortigen Verfügbarkeit der Daten noch einfacher und schneller möglich.

Sie planen Erdarbeiten in Meerane?

Dann beantragen Sie die gewünschte Auskunft über die Lage der Versorgungsleitungen mit dem entsprechenden Antrag.

Senden Sie uns den ausgefüllten Antrag zur Auskunft über Versorgungsleitungen zusammen mit einem Lageplan, der den gesamten Baubereich (bei geplanten Hausanschlüssen im Maßstab 1:500) darstellt, an uns zurück.

Ansprechpartner

Netzdokumentation


Jens Schmidt

 Telefon (03764) 7917-33
vermessung@sw-meerane.de