• Logo

Netzerneuerungen in Meerane

(vom 22.09.2015)

Ortsnetzrekonstruktion im „Böhmerviertel“ nötig -  Neue Trafostation zum Baubeginn aufgestellt 

Um die sichere und zuverlässige Energieversorgung ihrer Kunden garantieren zu können, erneuern die Stadtwerke Meerane kontinuierlich ihre Netze. Heute haben die Arbeiten im „Böhmerviertel“ begonnen.

Versorgungssicherheit gehört zu den Hauptaufgaben der Stadtwerke. Daher bauen sie das Leitungsnetz für Strom und Gas systematisch aus und halten es laufend instand. Das ist mit Baustellen im Versorgungsgebiet verbunden.

Am 22. September haben die Bauarbeiten zur Ortsnetzrekonstruktion im Meeraner Böhmerviertel begonnen. „Die Freileitungsanlagen hier sind deutlich in die Jahre gekommen“, erklärt Patrick Kühni, Leiter Netze bei den Stadtwerken Meerane. „Notwendig ist die Rekonstruktion des gesamten Nieder- und Mittelspannungsnetzes. Wir verlegen jetzt vollumfänglich Erdkabel.“ Das verbessere nicht nur das Ortsbild, sondern garantiere auch eine hohe Versorgungszuverlässigkeit.

Neues Trafohaus steht bereits

Zum Baubeginn heute wurde die neue Trafostation „Chemnitzer Straße“ geliefert und aufgestellt. Diese ist für die Versorgung von Teilen der Chemnitzer Straße, Böhmer-, Alban-, Hospital- und Südstraße verantwortlich. Noch in diesem Jahr soll das Ortsnetz von Hospital- und Böhmerstraße zwischen Chemnitzer und Oststraße erneuert werden. „Für 2016 planen wir die Rekonstruktion der Anlagen im Rest der Böhmerstraße sowie in der Albanstraße“, weiß Kühni.

Die Erneuerung der verbleibenden Anlagen befindet sich derzeit in Planung. Genaue Ausführungstermine stehen noch nicht fest, werden aber rechtzeitig bekannt gegeben. „Wir wollen bis Ende 2017 eine komplett neue Versorgung im Böhmerviertel aufgebaut haben“, ergänzt der Leiter Netze. „Für die Straßenbeleuchtung sind hier übrigens auch die modernen LED-Lampen vorgesehen.“

Informationen zum Bau

Während der Bauzeit lassen sich Lärm, Schmutz und Beeinträchtigungen leider nicht vermeiden. Die Stadtwerke Meerane sind bestrebt, diese so gering wie möglich zu halten und die Bauarbeiten zügig durchzuführen. Alle betroffenen Kunden werden rechtzeitig informiert und um Verständnis gebeten. Aktuelle Baustelleninfos gibt es auch unter www.sw-meerane.de -> Netze -> Netzservice -> Baustellen.

Fragen zu den Bauprojekten beantwortet:

Patrick Kühni
Abteilungsleiter Netze
 
Telefon: 03764 7917-30