• Logo

Ausstellung: „Meeraner Ansichten“ im Stadtwerke-Haus

(vom 18.12.2013)

Ausstellung: „Meeraner Ansichten" im Stadtwerke-Haus

Meeraner Ortschronisten stellen ab 02. Januar ihre Arbeiten aus
Vom 02. Januar bis 07. Februar 2014 öffnet die Ausstellung „Meeraner Ansichten" im Stadtwerke Haus in Meerane, Obere Bahnstraße 10. Neben den Veränderungen in der Infrastruktur, wird auch die schwankende Einwohnerzahl von Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Jahrhundertwende beleuchtet. Gleichzeitig wird einmal mehr gezeigt, welch herausragende Arbeit die Ortschronisten für das kulturelle Gedächtnis der Stadt leisten.
Ein paar Jahre war das alte Rathaus im Renaissance-Stil, Unterkunft der geschichtlichen Schau zur Stadt Meerane. „Die Ausstellung dokumentiert die Veränderungen in der Stadt", so sagte bereits Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer bei der Eröffnungsveranstaltung 2010.

In neuer Unterkunft, dem Meeraner Stadtwerke-Haus in der Oberen Bahnstraße 10, gibt man der disziplinierten und fleißigen Recherchearbeit der Ortschronisten die gebührende Ehre. In einer speziellen Konstruktion wird Auskunft über die bekannten öffentliche Gebäude, die Unternehmen und kulturelle sowie sportliche Ereignisse gegeben. Mit Fotografien und Dokumenten, Museumsbeständen sowie privaten Leihexponaten werden u.a. die Post, das Haus der Turngemeinde, der Bahnhof, Plätze und Märkte, die Meeraner Schulen und weitere Denkmäler unter die Lupe genommen.

Die Ortschronisten
Gegründet im Jahre 1991, beim ersten Zusammentreffen in der Gaststätte „Zur Krone", in den Bürgerverein seit 1996 integriert, beschäftigen sich die Mitglieder der Ortschronisten einmal wöchentlich mit den geschichtlichen Hintergründen der Stadt Meerane.

Alfred Eckhardt und Liselotte Miller sind seit Anfang an dabei, erarbeiteten mit ihren 5 Mitstreitern vier Bände mit dem Namen „Zeittafeln der Stadt Meerane". Es wurde eine Zeit dokumentiert, die zwischen 1930 bis zur Jahrtausendwende stattfand. Zusätzlich veröffentlichten die Ortschronisten den 2008 erschienen Bildband „Villen, Einfamilien- und Bürgerhäuser in der Industrie- und Gartenstadt Meerane.

Aufgrund ihrer herausragenden Arbeit wurde die Arbeitsgruppe 2008 mit der „Ehrenmedaille der Stadt Meerane" ausgezeichnet.

Bild Bild